Bauhaus-Universität Weimar

Großes Universtätsgebäude in der Abenddämmerung, davor eine Bühne mit Musikinstrumenten sowie viele Menschen.
Hauptgebäude der Bauhaus-Universität Weimar zur summaery (Foto: Thomas Müller)
lebendige Kulturstadt im Grünen
interdisziplinär
projektorientiert
international
Alles zum Studium an der Bauhaus-Universität Weimar findest du hier:

Studieren an einem experimentellen Ort

Suchen, denken, erproben, diskutieren, zusammenarbeiten und Ideen umsetzen. An der Bauhaus-Universität Weimar arbeiten die Studierenden an konkreten Aufgaben – überwiegend in Form des Projektstudiums. Der Studienalltag spielt sich nicht nur in Hörsälen und Seminar­räumen, sondern auch oft in Werkstätten, Laboren und Ateliers ab. Das Studium ermöglicht so die persönliche Ent­faltung und sichert beste Zukunftschancen.

Dominique Wollniok

Begüm:

„Ich mag es sehr, dass Weimar so ein ruhiger Ort ist. Es gibt hier viele Grünflächen und die Gebäude sind nicht zu groß und erdrückend. Und trotzdem ist hier viel los, so dass man sich nie langweilen muss.“

Begüm kommt aus der Türkei. Sie studiert European Urban Studies an der Bauhaus-Universität Weimar.
Schon gewusst?

Im heutigen Hauptgebäude der Universität wurde 1919 das Staatliche Bauhaus, die einflussreichste Gestaltungsschule des 20. Jahrhunderts, gegründet.

Dominique Wollniok

Beatriz:

„Es ist sehr familiär. Wenn du einkaufen gehst, triffst du auf dem Weg zum Supermarkt mindestens zehn Menschen, die du kennst. Das kann sehr gut tun, wenn du dich einsam fühlst. Es ist ein Ort, an dem Vernetzung sehr gut funktioniert.“

Beatriz kommt aus Spanien. Sie studiert Produktdesign an der Bauhaus-Universität Weimar.
Bauhaus-Logo von Oscar Schlemmer (1922) (gemeinfrei)
Studierende im Virtual Reality-Labor der Bauhaus-Universität Weimar (Foto: Henry Sowinski)
Die Statuen von Goethe und Schiller vor dem Deutschen Nationaltheater (Foto: Martin Gronau)
Play Video
Play Video
Play Video
JAHRESSCHAU „SUMMÆRY“ - DAS EREIGNIS!

Einmal jährlich öffnen die vier Fakultäten der Bauhaus-Universität Weimar alle gemeinsam ihre Türen. Die Studierenden verwandeln den Campus und Teile der Stadt in eine lebendige Bühne und geben mit Ausstellungen, Installationen und Performances Einblicke in ihre Arbeiten.

Das Campus Office der Bauhaus-Universität Weimar (Foto: Jens Hauspurg)

DIE M18

Das Haus der Studierenden ist für viele das erweiterte Wohnzimmer: Die Wirkungsstätte der Studierendenvertretungen ist ausgestattet mit Kicker, Bar, Hackerspace sowie Technik für Musik und Kunst. Hier finden Studierende Raum für Kreativität, Beisammensein und Mitgestaltung.

Play Video
Vier Personen in einem offenbar selbstgebastelten Rennwagen, dahinter viele Menschen hinter einer Absperrung, lebendiges Bild.
Ein beliebtes Event: Das jährliche Seifenkistenrennen „SpaceKidHeadCup“, organisiert von Studierenden der Bauhaus-Uni (Foto: Jens Hauspurg)

Weimar – Klein, aber fein

Die charmante Stadt an der Ilm punktet mit einer lebendigen Kunst- und Kulturszene, ist Mekka für Design-Fans und macht Lust auf Kneipen-Hopping. Die Mieten sind bezahlbar, die Wege kurz und die studentischen Initiativen kreativ. Statt in der Großraum-Diskothek tanzt man hier unterm Himmelszelt, baut sich eine Seifenkiste oder organisiert ein Literaturfestival. Wer lieber unter dem Radar fliegt, muss sich jedoch etwas einfallen lassen: In Weimar kennt man sich und trifft überall Bekannte und – ja, manchmal auch die Professoren.

Weitwinklige Aufnahme eins Parks in der warmen Jahreszeit, verschiedene Menschengruppen sitzen und stehen im Park, im Hintergrund Bäume ein Kirchturm und ein weiteres historisches Gebäude, entspannte Stimmung
Park an der Ilm in Weimar (Foto: Jens Hauspurg)
Studiengänge in englischer Sprache

COMPUTER SCIENCE FOR DIGITAL MEDIA Masters

DIGITAL ENGINEERING Masters of Science

EUROPEAN URBAN STUDIES Masters

HUMAN-COMPUTER-INTERACTION Masters

INTEGRATED URBAN DEVELOPMENT AND DESIGN Masters

NATURAL HAZARDS AND RISKS IN STRUCTURAL ENGINEERING Masters

PUBLIC ART AND NEW ARTISTIC STRATEGIES Masters

URBAN RESILIENCE Masters of Science

 

Eine Übersicht über alle 39 Studiengänge der Bauhaus-Universität Weimar findest du im Hochschulkompass.

Play Video
Play Video
Radierwerkstatt der Bauhaus-Universität Weimar (Foto: Jonas Tegtmeyer)
Dominique Wollniok

Beatriz:

„Auf dem Campus gibt es seit einiger Zeit den Campusgarten, wo engagierte Studierende zusammenkommen und sich mit urbaner Landwirtschaft beschäftigen. Wir pflanzen da Gemüse an, wir machen aber auch Events, zeigen Filme, kommen in Austausch miteinander.“

Beatriz kommt aus Spanien. Sie studiert Produktdesign an der Bauhaus-Universität Weimar.
In einem hellen Raum stehen zwei Studierende an einem Tisch mit einem Architekturmodell und unterhalten sich.
Studieren mit hohem Praxisbezug (Foto: Guido Werner)

Fakten zu Weimar

  • 64.500 Einwohner
  • Gründungsort des Bauhauses
  • 2 Hochschulen
  • 2 UNESCO Weltkulturerbestätten mit 19 Objekten
  • Kulturhauptstadt und Sitz des Deutschen Nationaltheaters
International

Aktuell sind über 1000 internationale Studierende aus aller Welt an der Bauhaus-Universität Weimar eingeschrieben. Das sind mehr als 26% aller Studierenden der Universität.

Kontakt und Beratung

Adresse

Bauhaus-Universität Weimar

Geschwister-Scholl-Straße 8

99423 Weimar

Studienberatung

Bauhaus-Universität Weimar
Allgemeine Studienberatung

International

Bauhaus-Universität Weimar
Dezernat Internationale Beziehungen

Bewerbung

Alle Infos zum Online-Bewerbungsverfahren findest du hier: